AWG Prämie

Außenwohngruppe Prämie

Die Außenwohngruppe Prämienstraße in Stolberg ist eine Clearinggruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Wir bieten 7 Plätze in Einzel- und Doppelzimmern für unbegleitete männliche Jugendliche zwischen dem 14. und 18. Geburtstag, die ohne Familie nach Deutschland gekommen und vom Jugendamt in Obhut genommen worden sind. Sie sind aus ganz unterschiedlichen Gründen, mit ganz unterschiedlichen Erlebnissen und kulturellen und ethnischen Hintergründen nach Deutschland gekommen. Im Haus St. Josef möchten wir ihnen einen geschützten Rahmen bieten und ihren individuellen Ressourcen und Entwicklungswünschen Rechnung tragen. In einem ersten Schritt findet eine Clearingsphase als integratives Intensivangebot statt. Dort wird die gesundheitliche Situation der Jugendlichen ärztlich abgeklärt, ein Schulplatz für sie gesucht und mit Hilfe der Flüchtlingsberatungsstelle Café Zuflucht in Aachen die Fluchtgeschichte aufbereitet, um nach Aufenthaltsperpektiven zu suchen. Falls möglich, wird der Kontakt zu Familienangehörigen in Deutschland, im Heimatland oder in einem dritten Land hergestellt. Darüber hinaus wird der jugendhilferechtliche Bedarf festgestellt und die Ergebnisse des Clearingsverfahrens zusammengefasst. Beides dienst als Grundlage für den Hilfeplanprozess.

Ansprechpartner:

Jörg Seeliger,Teamleiter
Prämienstr. 84
52223 Stolberg
Tel.: 02402 – 7099255
Fax: 02402 - 7099547
E-Mail: praemie84@skf-stolberg.de

Ingo Müller, Fachbereichsleiter unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
Hehlrather Str. 6
52249 Eschweiler
02403 7858-23
E-Mail: ingo.mueller@hsj-eschweiler.de